Einfach lecker

TheMaskedChef

Boeuf Bourguignon…ein Klassiker der Französischen Küche! Hunderte von Rezepten gibt es dafür, mariniert, nicht mariniert, mit Perlzwiebeln, ohne Perlzwiebeln, mit…ohne…nicht…doch…aber…

Ein wenig Purismus kann nie schaden. Die Sauce soll tief rot-braun sein, keine ‚Verunreinigungen‘, keine Gemüsereste, Kräuterblättchen (ausser der Petersilie, du zum Servieren drüber gestreut wird), also seihen, filtern, abschöpfen….das volle Programm.

Basis für meine Sauce ist eine Rotwein-Reduktion. Hier braucht nichts mariniert zu werden.

IMG_7848

Schalotten, Rote Zwiebeln, Knoblauch, Lauch, Selleriestangen, braune Champignons, Pastinaken, Karotten…..ja, ist nicht alles im Bild, aber: express yourself!

Gemüse in Scheiben schneiden, die Zwiebeln und Schalotten würfeln, den Knoblauch zerdrücken. Mit Lorbeerblättern, Pfefferkörnern, Thymian, Petersilie und 2 Flaschen Rotwein….einen solchen, den ihr auch trinken würdet, keine ‚Kochwein-Plörre!‘ in den Schmortopf und aufkochen. Zwei bis drei Minuten bei starker Hitze kochen lassen, Hitze zurücknehmen und sanft köcheln lassen bis die Flüssigkeit fast komplett verkocht ist.

IMG_7849  IMG_7850

Nach etwa einer Stunde sollte das SO aussehen…

IMG_7886

Vom Herd nehmen…

Ursprünglichen Post anzeigen 658 weitere Wörter

Advertisements